Loader


Metropolregion: Zahl der Projekte für Freiwilligentag steigt weiter

00

Die Zahl der eingereichten Projekte für den diesjährigen Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar steigt weiter an. Inzwischen sind es über 300 Projekte, für die im Rahmen des Freiwilligentages am 17. September Helfer und Unterstützer gesucht werden. In Neustadt beispielsweise benötigen der Kinderschutzbund Neustadt-Bad Dürkheim oder das Paul-Gerhard-Haus helfende Hände, in Haßloch sucht die Kita Arche Noah für handwerkliche Tätigkeiten Unterstützer und in Landau braucht unter anderem der Schwimm- und Sportclub freiwillige Helfer. Monika Schill, Projektkoordinatorin des Freiwilligentages:

Beim letzten Freiwilligentag in 2014 haben sich auf diesem Weg über 6000 Menschen in rund 300 Projekten engagiert. Weitere Infos sind unter www.wir-schaffen-was.de abrufbar.