Loader


LD: VR Bank übergibt Spenden des traditionellen Weihnachtskonzerts in der Stiftskirche

00

Die VR Bank Südpfalz hat jetzt zwei Spendenchecks an die Landauer Stiftskirchengemeinde und an den Förderverein „Ein Hospiz für Landau und die Südliche Weinstraße“ überreicht. Das Geld stammt aus dem Erlös des jährlichen Weihnachtskonzertes in der Stiftskirche. Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch nahm in seiner Funktion als Vorsitzender des Fördervereins einen Check in Höhe von 4.000 Euro entgegen:

Neben dem Förderverein „Ein Hospiz für Landau und die Südliche Weinstraße“ konnte sich auch die Stiftskirchengemeinde über Spenden in Höhe von 2.400 Euro freuen. Die Einnahmen aus dem traditionellen Konzert am zweiten Weihnachtsfeiertag beliefen sich insgesamt auf mehr als 7.000 Euro. Das Weihnachtskonzert wurde im vergangenen Jahr bereits zum 20. Mal von der VR Bank Südpfalz und dem Musikensemble „Rennquintett“ veranstaltet.