Loader


LD: Urteil im Mord von Mörlheim löst Erleichterung bei Stadtspitze aus

00

Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch hat mit Erleichterung auf das gestrige Urteil im Mordfall von Mörlheim reagiert. Beide Angeklagte waren vom Landgericht Landau zu lebenslangen Haftstrafen verurteilt worden. Sie hatten im Mai vergangenen Jahres eine 86-Jährige Frau aus Mörlheim überfallen und ermordet. Oberbürgermeister Thomas Hirsch:

Wie die Pflichtverteidiger gestern mitteilten, wolle man Revision gegen das Urteil einlegen. Das Gericht hatte gestern auch eine besondere Schwere der Schuld bei den Verurteilten festgestellt. Dadurch wäre eine frühzeitige Haftentlassung ausgeschlossen.