Loader


LD: Unfall des „Schoppenbähnels“

00

Das so genannte „Schoppenbähnel“ hatte in der Nacht auf Samstag zwischen Nußdorf und Landau einen Unfall. Nach Angaben der Polizei bemerkte der Fahrer gegen 0:50 Uhr eine dunkel gekleidete Person auf der Straße – er wich dieser aus, woraufhin der zweite Anhänger des „Schoppenbähnels“ aufschaukelte. Ein Mitarbeiter, der am Heck stand, erschrak und fiel von dem Anhänger. Dabei zog der Mann sich leichte Verletzungen zu. Alle anderen Insassen blieben unverletzt. Sie gingen zu Fuß nach Hause. Der Betreiber des „Schoppenbähnel“ stellte den Pendelverkehr nach dem Zwischenfall ein. Das „Bähnel“ war wegen der „Nacht der offenen Keller“ in Nußdorf im Einsatz.