Loader


LD: Tafel feiert 15-jähriges Bestehen

00

Die Landauer Tafel feiert in diesem Jahr ihr 15-jähriges Bestehen. Am 18. September 2001 gab der Verein zum ersten Mal in seinen Räumlichkeiten in der Friedrich-Ebert-Straße Lebensmittel an Bedürftige aus. Inzwischen sei die Tafel eine fest verankerte Institution in der Stadt. Die Vorstandsvorsitzende der Tafel, Kerstin Baudisch:

Die Landauer Tafel sei heute ein Verein, der in Landau bekannt sei, nicht zuletzt durch die Verleihung des Ehrenamtspreises der Stadt Landau in diesem Jahr, so Baudisch weiter. Zum 15-jährigen Bestehen lädt die Tafel diesen Samstag ab 11 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein, um der interessierten Öffentlichkeit einen Einblick in die Arbeit zu geben.