Loader


LD: Stadtspitze plant neue Sicherheitsmaßnahmen im Ostpark

00

Der Bereich rund um den Schwanenweiher im Landauer Ostpark soll jetzt als „Familienbereich“ deklariert werden. Damit will die Stadt ein Alkoholverbot durchsetzen, das künftig auf dem Gelände gelten soll. Entsprechende Pläne hat die Stadtspitze gestern im Rahmen eines Pressegesprächs bekannt gegeben. Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch:

Neben einem Alkoholverbot sehe der Maßnahmenkatalog auch eine Verbesserung der Beleuchtung im Ostpark vor, so Hirsch. Darüber hinaus solle neben zwei weiteren Stellen im städtischen Vollzugsdienst auch ein Streetworker eingesetzt werden. Über die Umsetzung der Maßnahmen wird der Stadtrat auf seiner Sitzung im März entscheiden.