Loader


LD: Stadtmission plant Kleiderkammer für Bedürftige

00

Vor dem Hintergrund der steigenden Flüchtlingszahlen plant die Landauer Stadtmission die Errichtung einer Kleiderkammer für Bedürftige. Die Idee dazu war aus dem bereits bestehenden „Kinderkleider-fast-geschenkt-Basar“ der Stadtmission hervorgegangen. Die Initiatorin Conny Venter:

Die Kleiderkammer soll im Frühjahr fertig gestellt werden. Angesprochen sind, neben Flüchtlingsfamilien, auch sozial schwache und bedürftige Familien. Zusätzlich zu gut erhaltenen Kinderkleidern nimmt die Evangelische Stadtmission auch Geldspenden zur Umsetzung des Projekts entgegen.