Loader


LD: Stadtführungen für geflüchtete Frauengruppen

00

Im Rahmen eines Deutsch-Einstiegskurses hat die Volkshochschule Landau jetzt eine historische Stadtführung mit einer Gruppe geflüchteter Frauen durchgeführt. Unter anderem wurden das Frank-Loebsche Haus und die Stiftskirche besucht. Abschließend sei die Frauengruppe im Ratssaal des Landauer Rathauses von Landaus Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron empfangen worden, so die Leiterin der Landauer VHS, Sigrid Gensheimer:

Die historische Stadtführung war bereits die dritte Exkursion der Frauengruppe. Zuvor hatte die VHS mit den geflüchteten Frauen bereits den Landauer Zoo und zahlreiche Landauer Einzelhandelsgeschäfte besucht. Neben den Ausflügen ermöglicht die VHS Landau den Frauen auch eine Kinderbetreuung während der Kurszeiten.

Tags