Loader


LD: Stadtbibliothek zufrieden mit „Blind Date“-Aktion

00

Die Landauer Stadtbibliothek ist mit der Resonanz auf die Aktion „Blind Date mit einem Buch“ bisher zufrieden. Das hat die Leiterin der Landauer Bibliothek, Amelie Goller jetzt im Antenne-Gespräch bestätigt:

Die Aktion läuft noch bis zum 25. März. In dieser Zeit haben Bibliotheksnutzer weiter die Möglichkeit, sich „Blind Date Bücher“ auszuleihen. Diese wurden von den Mitarbeitern der Stadtbibliothek in blickdichte Folie eingeschlagen. Lediglich der erste Satz des jeweiligen Romans ist auf der Folie abgedruckt, Autor und Titel bleiben geheim. Die Aktion richtet sich an Erwachsene sowie an Jugendliche ab 13 Jahren.

Tags