Loader


LD: Stadt stellt Geld für den Erhalt des Hauses zum Maulbeerbaum bereit

00

Die Stadt Landau will für den Erhalt des Hauses zum Maulbeerbaum insgesamt 600.000 Euro bereitstellen. Das hat Oberbürgermeister Thomas Hirsch im Rahmen der Vorstellung des Haushaltsentwurfs 2017 bekannt gegeben. Auch der Bund hatte bereits in der vergangenen Woche zusätzliche Fördermittel in Höhe von 300.000 Euro für das Haus zum Maulbeerbaum bewilligt. Oberbürgermeister Thomas Hirsch:

Mittlerweile habe sich die Erkenntnis zur Bedeutung des Bauwerks weiterentwickelt, so Hirsch. Dies sei auch auf das große bürgerschaftliche Engagement zurückzuführen. Darüber hinaus habe man es beim Haus zum Maulbeerbaum mit einem Denkmal zu tun. Angesichts dieser Situation werde ein Abriss nicht in Frage kommen.