Loader


LD: Spatenstich zur Ortsumgehung Impflingen

00

Gestern ist der offizielle Spatenstich für die Ortsumgehung Impflingen gesetzt worden. Geplant ist eine rund drei Kilometer lange Umgehung im Zuge der B38, die östlich von Impflingen verlaufen soll. Der leitende Baudirektor vom Landesbetrieb Mobilität Speyer, Kurt Ertel:

Die Bauarbeiten hatten bereits vor zwei Wochen begonnen und sollen voraussichtlich bis 2020 abgeschlossen sein. Insgesamt soll der Bau der Ortsumgehung 16,9 Millionen Euro kosten. Die neue Straße soll eine leistungsfähige Verbindung zwischen Bad Bergzabern und Landau ermöglichen.