Loader


LD: Sanierungsarbeiten im LaOla laufen auf Hochtouren

00

Im Landauer Freizeitbad LaOla werden aktuell groß angelegte Sanierungsarbeiten durchgeführt. Oberbürgermeister Thomas Hirsch, der Geschäftsführer des Badbetreibers Stadtholding GmbH, hat nun noch einmal über die Arbeiten informiert. So wird derzeit vor allem die Lüftungsanlage des Bades auf Vordermann gebracht. Die Kosten hierfür belaufen sich auf rund 650.000 Euro. Für weitere 250.000 Euro werden im Wellness-Bereich des LaOla verschiedene Maßnahmen durchgeführt. Thomas Hirsch:

Der Markt im Wellness-Bereich sei umkämpft, so Hirsch. Daher müsse hier ständig investiert werden. Aufgrund der Arbeiten ist das LaOLa aktuell geschlossen – es wird am 12. Juli wieder öffnen.