Loader


LD: Rosenplatz soll wieder hergestellt werden

00

Die Stadt möchte den ehemaligen Rosenplatz auf der Ostbahnstraße wieder herstellen. Um die Maßnahme vorzubereiten, soll der Bauausschuss heute Abend über die Einleitung entsprechender Untersuchungen beraten. An der betroffenen Stelle steht derzeit der Ostringpavillon. Das Gebäude müsste also mittelfristig abgerissen werden, so Landaus Bürgermeister und Baudezernent Dr. Maximilian Ingenthron:

Es solle geprüft werden, ob das Areal als Sanierungsgebiet ausgewiesen werden könne, so Ingenthron weiter. Grundstückverkäufe oder neue Mietverhältnisse wären so künftig genehmigungspflichtig. Über die Vorlage berät heute Abend der Bauausschuss, eine endgültige Entscheidung wird dann der Stadtrat Ende Mai treffen.

Tags