Loader


LD: Reaktionen auf Paris

00

Der Anschlag auf die französische Satirezeitschrift „Charlie Hebdo“ ist das Werk von Verbrechern – mit dem Islam hat er nichts zu tun. Das sagt nun Landaus Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer und warnt eindringlich davor, nun einen Generalverdacht gegen Muslime aufkommen zu lassen …

Auch Aydis Tas, noch amtierender Vorsitzender des Landauer Beirats für Migration und Integration, verurteilt den Anschlag aufs Schärfste. Gerade in einer angespannten Lage, wo versucht werde, zwischen verschiedenen Bevölkerungsgruppen ein Keil zu treiben, seien Anschläge wie in Paris ein Gift für ein friedvolles Zusammenleben. Er befürchte, dass der Anschlag Wasser auf die Mühlen der deutschen Pegida-Bewegung sein könnte.