Loader


LD: Neues Porschezentrum kommt nach Landau

00

Der Sportwagenhersteller Porsche baut in Landau ein eigenes Autohaus. Das hat die Stadt gestern gemeinsam mit Vertretern des Unternehmens aus Stuttgart bekanntgegeben. Demnach soll für rund 6 Millionen Euro ein sogenanntes „Porschezentrum“ am Gewerbepark „Am Messegelände 2“ errichtet werden. Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch zeigte sich hoch erfreut über die Pläne des Autobauers:

 

Die Ansiedlung von Porsche in Landau sei nicht zuletzt auch ein Zeichen für den guten Standort, den die Stadt mit dem Messegelände anzubieten habe, so Hirsch. Der Spatenstich soll im April gesetzt werden, sodass in rund einem Jahr die Eröffnung des Autohauses gefeiert werden soll. Der Bauausschuss muss dem Vorhaben auf seiner Sitzung am kommenden Dienstag noch zustimmen.