Loader


LD: neuer Wertstoffhof

00

Mit mehr als 30.000 Anlieferungen pro Jahr platzt der Landauer Wertstoffhof „Im Hölzel“ zu Stoßzeiten aus allen Nähten – aus diesem Grund soll auf einer 33.000 Quadratmeter großen Brachfläche zwischen dem jetzigen Grünschnittsammelplatz und der Großkläranlage bis voraussichtlich 2017 ein neuer Wertstoffhof entstehen. Dem Vorhaben hat der Verwaltungsrat des Entsorgungs- und Wirtschaftsbetriebs jetzt zugestimmt. Verwaltungsratsvorsitzender und Bürgermeister, Thomas Hirsch:

Nach einem entsprechenden Genehmigungs- und Ausschreibungsverfahren soll mit dem Bau des neuen Wertstoffhofes voraussichtlich im nächsten Jahr begonnen werden. Die Kosten dafür belaufen sich auf rund 3 Millionen Euro.