Loader


LD: Neuer Streichelzoo wird gut angenommen

00

Nach über 30 Jahren wurde der alte Streichelzoo im Zoo Landau im Oktober in Rente geschickt und ein neuer in direkter Nachbarschaft zur Zooschule in Betrieb genommen. Im Stile eines alten Bauernhofes wurde der Streichelzoo dort neu aufgebaut und gleichzeitig den aktuellen Anforderungen angepasst. Seit der feierlichen Einweihung ist inzwischen ein Monat vergangen und Zoodirektor Jens-Ove Heckel zieht ein erstes positives Fazit:

Für die kommenden Monate erhoffe man sich trotz der immer kälter werdenden Temperaturen eine ähnlich gute Rückmeldung der Besucherinnen und Besucher. Der neue Streichelzoo hatte rund 220.000 Euro gekostet und wurde aus Mitteln des Landes, des „Freundeskreises des Landauer Tiergartens“ und aus Eigenmitteln des Zoos finanziert.