Loader


LD: Neuer Streichelzoo nimmt Formen an

00

Der neue Streichelzoo im Landauer Zoo nimmt Formen an. Nach Angaben der Zooverwaltung lasse sich die Gestalt der neuen Attraktion bereits erahnen. Wie berichtet, entsteht der Streichelzoo auf dem Gelände des früheren Dromedargeheges. Er soll im Stile eines alten Pfälzer Gehöfts gehalten sein. Die Erdarbeiten seien bereits weitgehend erledigt, informiert jetzt der Zoo; die Zimmer- und Dachdeckerarbeiten seien in vollem Gange. Demnächst sollen dann Pflaster- und Verputzarbeiten sowie die Umzäunungen folgen. Zuletzt müssen dann die Gehege eingerichtet, Informationstafeln erstellt und die Gebäude „historisch“ dekoriert werden. Hierzu sei man bereits in Kontakt mit dem Heimatverein Venningen. Er wird historische Gerätschaften beisteuern. Ein wichtiges Element soll auch ein historischer Trecker werden, auf dem die Kinder klettern können. Dafür bittet der Zoo um Hilfe aus der Bevölkerung. Auch Oberbürgermeister Thomas Hirsch hat sich jetzt, am Rande eines anderen Termins im Zoo, ein Bild vom Fortschritt der Arbeiten gemacht. Finanziert wird der Neubau durch den so genannten Baucent, durch Spenden, durch einen Zuschuss des Landes Rheinland-Pfalz und durch den Freundeskreis des Zoos.