Loader


LD: Neuer Bürgermeister Maximilian Ingentrohn

00

Es ist offiziell – Maximilian Ingenthron wird neuer Bürgermeister der Stadt Landau. Er wurde im Rahmen der gestrigen Sitzung des Stadtrates mit großer Mehrheit gewählt. 35 Ratsmitglieder gaben dem Sozialdemokraten ihre Stimme, sechs enthielten sich, vier votierten mit „Nein“. Er nehme diese Wahl sehr gerne an, so Ingenthron im Anschluss an das Votum, und bedanke sich für das ihm entgegen gebrachte Vertrauen. Der Vorsitzende des SPD-Stadtvorstandes und der SPD-Stadtratsfraktion wird sein Amt zum 1. Januar kommenden Jahres antreten. Gemeinsam mit dem künftigen Oberbürgermeister Thomas Hirsch (CDU) und dem Beigeordneten Rudi Klemm (Freie Wähler) bildet er für die kommenden acht Jahre den Stadtvorstand. Ingenthron war der einzige verbliebene Kandidat für das Bürgermeister-Amt – die Ratsmitglieder hatten gestern daher lediglich mit „Ja“ oder „Nein“ abzustimmen. Dass der Sozialdemokrat gewählt werden würde, stand schon vor der Sitzung quasi fest – CDU, SPD und Freie Wähler hatten nach den Kommunalwahlen im Jahr 2014 eine Vereinbarung getroffen, die besagte, dass die große Volkspartei, die bei den Oberbürgermeister-Wahlen unterliegt, den Bürgermeister stellt. Trotzdem fand die gestrige Sitzung reges Interesse – zahlreiche Bürgerinnen und Bürger waren gekommen, um Ingenthrons Wahl zu verfolgen.