Loader


LD: Neue ökumenische Sozialstation erweitert Pflegeeinrichtungen in Landau

00
In der Otto-Hahn-Straße in Landau ist jetzt der symbolische Spatenstich für einen Neubau der Ökumenischen Sozialstation gesetzt worden. Das Gebäude soll künftig als Tagesbetreuungsstation für extrem pflegebedürftige Senioren genutzt werden. Dadurch werde auch die soziale Infrastruktur weiter ausgebaut, so Landaus Oberbürgermeister, Thomas Hirsch:  

Die Ökumenische Sozialstation betreibt neben ihren zahlreichen Pflege- und Betreuungsangeboten auch bereits zwei weitere Tagespflegeeinrichtungen in Landau. Mit dem Neubau wird das Angebot der Sozialstation jetzt um rund 1.500 Quadratmetern ergänzt. Die Baukosten belaufen sich auf 3,2 Millionen Euro. Bis März 2018 soll die neue Tagespflegestation fertiggestellt sein. 

Tags