Loader


LD: Landauer Zoo plant viele neue Projekte für 2017

00

Der Landauer Zoo wird in diesem Jahr rund 300.000 Euro für Umbaumaßnahmen investieren. Als größtes Projekt zählt der Umbau des ehemaligen Raubtiergeheges. Diese Arbeiten werden rund 200.000 Euro kosten. Das hat Zoodirektor Jens-Ove Heckel jetzt im Antenne-Gespräch erklärt:

In Zukunft sollen in der Anlage Waldhunde untergebracht werden, so Heckel weiter. Bis zum Sommer wolle man mit den Umbauarbeiten fertig sein. Mit knapp 160.000 Besucherinnen und Besuchern im Jahr 2016 könne der Zoo sehr zufrieden sein. Mit dieser Zahl liege man etwas unter dem Durchschnittswert der vergangenen Jahre.