Loader


LD: LANDAUER FILMEMACHER ERHÄLT BRÜCKENPREIS

00

Der Landauer Filmemacher Dr. Paul Schwarz ist am Samstag mit dem Brückenpreis des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet worden. Der Preis wurde von Ministerpräsidentin Malu Dreyer in Mainz verliehen und würdigt bürgerschaftliches Engagement. Schwarz erhielt den Sonderpreis „Brückenbauen als Lebenswerk“. In der Begründung heißt es, der Landauer wolle mit seiner Arbeit Brücken schlagen, anregen und Mut machen. Zwar würden in seinen Filmen über die nationale und internationale Bildung sowie die Integration von Migranten und Migrantinnen auch Probleme und Hindernisse veranschaulicht, jedoch nicht ohne zu zeigen, wie diese überwunden werden können. In der Vergangenheit wurde Paul Schwarz bereits unter anderem mit den Bundesverdienstkreuz und dem Medienpreis der Pfalz ausgezeichnet.