Loader


LD: Stadt soll „Fair Trade“-Siegel erhalten

00

Die Initiativgruppe „Fair Trade Stadt Landau“ will den fairen Handel in der Stadt noch fester verankern und fordert das Siegel „Fair Trade“ für Landau. In einem Brief an Oberbürgermeister Thomas Hirsch hat die Gruppe nun die Verantwortlichen der Stadt dazu aufgefordert, einen entsprechenden Antrag in den Stadtrat zu bringen. Für den Mitgründer der Initiativgruppe Jürgen Leonhard wäre das Siegel nur ein erster Schritt zu einem bewussteren Umgang mit dem Thema „fairer Handel“:

Bereits zehn Geschäfte und fünf Gastronomiebetriebe in Landau unterstützen die Initiative und wollen künftig fair gehandelte Produkte anbieten. Landau wäre die 27. Stadt in Rheinland-Pfalz, die das Siegel „Fair Trade“ tragen würde.

Tags