Loader


LD: Labormobil machte Halt auf dem Stiftsplatz

00

Am gestrigen Dienstag hat das sogenannte „Labormobil“ des Vereins „VSR-Gewässerschutz“ auf dem Landauer Stiftsplatz Halt gemacht. Dort hatten Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, eigene Brunnenwasser-Proben zur Untersuchung nach Schadstoffen abzugeben. Der Pressesprecher des Naturschutzvereins VSR-Gewässerschutz, Harald Gülzow:

Während des gestrigen Aufenthalts in Landau habe zwar niemand seine Wasserproben abgegeben, er sei aber durchaus mit einigen interessierten Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch gekommen, so Gülzow. Der Verein VSR-Gewässerschutz stammt aus dem nordrhein-westfälischen Geldern und reist mit seinem Labormobil aktuell durch Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Finanziert wird das fahrbare Labor durch Spenden.