Loader


LD: Kunstrasenfeld auf Sport- und Freizeitcampus künftig auch für Freizeit-Kicker

00

Das kleine Kunstrasenfeld auf dem Sport- und Freizeitcampus auf dem ehemaligen Landesgartenschau-Gelände kann künftig auch von Freizeit-Kickern genutzt werden. Von montags bis freitags zwischen 9 und 17 Uhr 30 steht das Feld künftig auch Fußballspielern ohne Vereinszugehörigkeit zur Verfügung. Landaus Bürgermeister und Baudezernent Dr. Maximilian Ingenthron.

Nach 17 Uhr 30 und bei größeren Sportveranstaltungen am Wochenende bleibe das Kleinfeld aber weiterhin den Jugendmannschaften der Landauer Fußballvereine beziehungsweise dem Schulsport vorbehalten, so Ingenthron weiter. Der Sport- und Freizeitcampus im Süden Landaus war im Rahmen der Landesgartenschau 2015 angelegt worden.

Tags