Loader


LD: Jugendwerk hat neue Tischlerei eingeweiht

10

Das Jugendwerk St. Josef in Queichheim hat am Freitag seine neue Tischlerei eingeweiht. Die eigens errichtete Halle soll jedoch nur provisorisch als Werkstatt dienen. Bereits Ende Mai soll der Bau eines neuen Gebäudes in Angriff genommen werden. Die Direktorin des Jugendwerks Gabriele Becker:

Die Einweihung der neuen Werkstatt soll im Frühjahr 2017 gefeiert werden. Der jetzt provisorisch errichtete Bau soll anschließend als Lagerhalle genutzt werden. Die Errichtung einer Übergangshalle sei unabdingbar gewesen, so Becker. Andernfalls wäre eine Weiterbeschäftigung der Auszubildenden kaum möglich gewesen. Die alte Tischlerei war Anfang August 2015 bei einem Brand vollständig zerstört worden. Die Brandursache ist nach wie vor ungeklärt. Die Polizei hat die Ermittlungen mittlerweile eingestellt.