Loader


LD: genug Parkplätze

00

In der Landauer Innenstadt stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung – das geht aus einem Parkraumkonzept hervor, das die Stadt in Auftrag gegeben hatte. Ein Experte der beauftragten Firma hat das Konzept jetzt den Mitgliedern des Bauausschusses vorgestellt. Die Ergebnisse beruhen auf drei Zählungen – durchgeführt an einem Dienstag, einem Donnerstag und einem Samstag. Laut der Experten sei selbst an Samstagen immer ein Parkplatz in der Innenstadt zu finden, wenn man einen kurzen Fußweg von drei bis fünf Minuten in Kauf nehme. Parkplätze in direkter Fußgängerzonen-Nähe seien dagegen oft schwer zu finden. Insgesamt überschreite die Auslastung in der Innenstadt aber niemals 80 Prozent. Selbst eine mögliche, künftige Verknappung des Parkplatz-Angebotes sei laut des Gutachtens zu verkraften. Sollten durch städtische Entwicklungsmaßnahmen Parkplätze etwa in der Königsstraße und an der Ecke Weißquartierstraße / Reiterstraße wegfallen, herrsche noch immer keine Parkplatznot. Vor allem dann nicht, wenn die Stadt mit einfachen Mitteln eventuelle Verluste kompensiere – so gelte es unter anderem, den Alten Messplatz besser zu nutzen. Dies könne zum Beispiel durch die Einführung eines Kurzzeit-Parktarifs gelingen. Bislang gibt es nur Tagestickets auf dem Platz.