Loader


LD: Füchse gerettet

00

Gemeinsam mit der Landauer Feuerwehr und der Tierrettung Rhein-Neckar hat das Tierheim Maria Höffner am Sonntagabend fünf Fuchswelpen aus einem Abwasserrohr in Mörzheim gerettet. Die Welpen waren vermutlich auf der Suche nach ihrer Mutter, die an genau dieser Stelle überfahren worden war. Tierheimleiterin Anna Jutz:

Die Welpen seien etwa fünf Wochen alt und nach der Rettungsaktion am Sonntagabend wohlauf, so Jutz weiter. Die Füchse sind derzeit in einer Wildtierauffangstation untergebracht und sollen – sobald sie fit genug sind – wieder ausgewildert werden.