Loader


LD: Feuerwehr Landau geht bei Conrad-Dietrich-Magirus-Award leer aus

00

Die Freiwillige Feuerwehr Landau ist bei der Verleihung des Conrad-Dietrich-Magirus-Awardes in Ulm am vergangenen Freitag leer ausgegangen. Die Landauer Feuerwehr war für Ihren Einsatz beim Großbrand der Firma Wickert im August letzten Jahres für den Preis nominiert. Stadtfeuerwehrinspekteur Dirk Hargesheimer:

Den ersten Platz belegte die Feuerwehr aus dem niedersächsischen Ort Lehrte für ihren Großeinsatz im vergangenen April, bei dem auf der A2 ein LKW in ein Stauende gerast war. Für den Conrad-Dietrich-Magirus-Award waren deutschlandweit insgesamt zehn Feuerwehren nominiert.