Loader


LD: Fazit Typisierung

00

Gemeinsam mit dem Verein „Prinzip Hoffnung“ hat die Deutsche Knochenmarkspenderdatei am gestrigen Sonntag eine Typisierungsaktion auf dem Gelände der Landauer Uni veranstaltet. Ins Leben gerufen wurde die Aktion ursprünglich, um einen Stammzellenspender für den 5 Monate alten Mika aus der Südpfalz zu finden – das Kind hatte den Kampf gegen seine Krankheit aber vor knapp zwei Wochen verloren. Nina Götz, Koordinatorin vor Ort:

359 Menschen im Alter zwischen 18 und 55 Jahren spendeten bei der gestrigen Aktion ihr Blut und wurden so als Spender in die DKMS aufgenommen.