Loader


LD: Erstes Elektroauto im städtischen Fuhrpark

00

Die Stadt Landau hat sich jetzt erstmals ein Elektroauto angeschafft. Zukünftig werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der städtischen Datenverarbeitungsabteilung das neu erstandene Fahrzeug nutzen. Der bislang genutzte Pkw sei mittlerweile in die Jahre gekommen, darum habe sich die Stadtverwaltung für die Anschaffung eines Elektroautos entschieden, so der Beigeordnete und Umweltdezernent Rudi Klemm:

Der Kauf des Fahrzeugs wurde mit Hilfe einer Deggendorfer Firma über die Vermarktung von Werbeflächen auf dem Fahrzeug realisiert. Der Stadtverwaltung entstehen monatlich lediglich Kosten in Höhe von 85 Euro, die für die Miete der Batterie anfallen.