Loader


LD: Betrüger sammeln im Namen des Landauer Zoos

00

In Landau und Umgebung sind Betrüger unterwegs, die vorgeben, Spenden für den Landauer Zoo zu sammeln – darauf macht die Zooverwaltung jetzt aufmerksam. Man sei in den zurückliegenden Wochen mehrfach über diesen Sachverhalt informiert worden. Der Zoo stelle aber ausdrücklich klar, dass niemand damit beauftragt sei, an der Haustür oder auf der Straße Spenden für den Zoo zu sammeln. Wer auf diese Weise angesprochen werde, solle umgehend das Ordnungsamt oder die Polizei verständigen – es handele sich um einen Betrugsversuch. Wolle man den Zoo tatsächlich unterstützen, könne man dies durch eine Mitgliedschaft im Freundeskreis, eine Spende an den Freundeskreis oder durch die Übernahme einer Tierpatenschaft tun.