Loader


LD: Baustelle auf der A65 bis Ende Mai

00

Die Autofahrer in und um Landau müssen sich ab diesem Wochenende auf Behinderungen rund um die Autobahn-Anschlussstelle Landau-Zentrum einstellen. Auf der A65 beginnen heute die Vorbereitungen für die Sanierungsarbeiten an der Autobahnbrücke in diesem Bereich. Ab 19 Uhr wird heute die Fahrbahn zwischen Landau-Nord und Landau-Süd auf nur noch zwei Spuren verengt. Bei der sogenannten „2plus0-Verkehrsführung“ wird der Verkehr aus beiden Richtungen auf dann nur noch insgesamt zwei Spuren zusammengeführt. Dazu wird eine Betongleitwand auf der Fahrbahn installiert. Die Anschlussstelle Landau-Zentrum wird am Abend gesperrt. Aus Ludwigshafen kommend ist ein Abfahren in diesem Bereich dann nicht mehr möglich. Wie der Landesbetrieb Mobilität Speyer mitteilt, können Autofahrer, die in Landau-Zentrum auf die A65 auffahren möchten, die Anschlussstelle problemlos nutzen. Die eigentlichen Arbeiten an der Brücke sollen am Montag beginnen. Aufgrund der Schäden am Landauer Trog sei eine Sanierung des Bauwerkes dringend notwendig, so der LBM. Man bitte die Verkehrsteilnehmer um Verständnis. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende Mai andauern.

Tags