Loader


LD: Arbeiten für Herbstmarkt laufen

00

Die Aufbauarbeiten für den am kommenden Wochenende beginnenden Herbstmarkt auf dem Alten Messplatz in Landau verlaufen bislang reibungslos. Zwar hätten kurzfristig einige Schausteller ihre Teilnahme abgesagt, man habe aber gleichwertigen Ersatz gefunden, so die städtische Marktmeisterin Sonja Brunner-Hagedorn:

Der 124. Landauer Herbstmarkt wird am kommenden Samstag von Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer offiziell eröffnet. Danach wird bis Montag, den 21. September gefeiert. Bei gutem Wetter rechne man mit bis zu 100.000 Besuchern, so Brunner-Hagedorn. Der Herbstmarkt sei für gewöhnlich besser besucht als der Maimarkt – trotz der Konkurrenz durch den zeitgleich stattfindenden Wurstmarkt in Bad Dürkheim. Auf dem Alten Messplatz werden derzeit wieder ein Krammarkt, eine „Fressgasse,“ die Weinkojen sowie Fahr-, Lauf- und Belustigungsgeschäfte aufgebaut. Diese Mischung habe sich bewährt, so Brunner-Hagedorn.