Loader


LAMBRECHT: Rege Teilnahme am Wettbewerb „Gärtnern für die Artenvielfalt“

00

Der Wettbewerb „Gärtnern für die Artenvielfalt“ des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen ist gut angenommen worden. So lautet das Fazit, von Frederike Weber vom Biosphärenreservat Pfälzer Wald-Nordvogesen. Demnach habe es von Anfang an ein reges Interesse der Teilnehmer gegeben, so Weber:

Im Rahmen des Wettbewerbs hatten Hobbygärtner die Möglichkeit, sich mit ihrem eigenen Garten zu registrieren. Dieser wurde dann von Experten begutachtet und auf Faktoren wie Biodiversität untersucht. Der Gewinner wird am 24. September bekannt gegeben. Dann findet die Preisverleihung des grenzüberschreitenden Projektes in Weißenburg statt.

Tags