Loader


Kommt „The Big Bang Theory“ als Film? Darsteller äußert sich zur Möglichkeit

00

Auf der Comic Con in London wurde Kunal Nayyar gefragt, ob er sich eine Filmadaption von “The Big Bang Theory” vorstellen könne. Nayyar selbst bekleidet in der Sitcom die Rolle von Raj Koothrappali, womit er seit Staffel 1 zum Stammpersonal von “The Big Bang Theory” zählt. Ob wir seine Figur und die der anderen Nerds in Zukunft auf der Leinwand sehen dürfen, beantwortete er wie folgt:

“Es ist ein sehr schwieriges Format für einen Film, weil wir mit vier Kameras vor einem Live-Publikum aufnehmen. Wenn es sich bei dem Film nicht um eine zweieinhalbstündige Sitcom-Version von ‘The Big Bang Theory” handelt, glaube ich nicht, dass wir tatsächlich einen Film machen können. Wir könnten es auf der Bühne vorführen. Ich sag euch was, wir kommen hierher und spielen den ‘The Big Bang Theory’-Film für euch nächstes Jahr nach.”

Die 5 besten Sitcom-Alternativen zu “The Big Bang Theory”

Wenn Kunal Nayyar die Bühnen-Version am Ende seiner Antwort nicht nur wegen des Applauses angekündigt hat, kann man wohl im nächsten Jahr auf der Comic Con in London live den “The Big Bang Theory”-Film sehen. Darauf wetten sollte man allerdings nicht. Die Aussage von Nayyar könnt ihr euch in dem folgenden Ausschnitt ansehen. Außerdem findet ihr bei uns an anderer Stelle Informationen zu Staffel 10 von “The Big Bang Theory” und das mögliches Serien-Ende.