Loader


„Jurassic World“-Regisseur twittert Schuhempfehlung an seinen Star

00

So viel weiß man zumindest schon über die Fortsetzung des Kassen-Hits Jurassic World von Regisseur Colin Trevorrow: Chris Pratt und Bryce Dallas Howard werden darin erneut tragende Rollen spielen. Und auch Justice Smith, einer der jungen Stars aus der Netflix-Serie The Get Down,  soll neuerdings mit im Spiel sein. Was man jetzt auch weiß: Bryce Dallas Howard wird sich in der Fortsetzung des Dino-Zuchtprogramms wohl endgültig von ihren weißen Pumps verabschieden, die ihr ja bereits in Teil eins ein beträchtliches Maß an Hohn und Spott eingebracht hatten.

Und nachdem wohl man davon ausgehen darf, dass auch in Jurassic World 2 verängstigte Menschen vor hungrigen Dinos davon laufen werden, hat jetzt Trevorrow jetzt per Twitter eine Schuh-Empfehlung an seine weibliche Hauptdarstellerin abgegeben. Nur konsequent: Der Filmemacher hatte ja schon seit langem den Fans versprochen, dass er die attraktive junge Dame beim nächsten Mal mit etwas sprintstärkerem Schuhwerk losschicken würde:

Hiermit hat sie also die Qual der Wahl. Nur Hochhackiges steht nicht mehr zur Disposition. Aber vielleicht ist ihr das ja auch ganz recht so bereits nach dem ersten Teil hatte sie ja eingeräumt, dass ihre Figur der Park-Leiterin Claire Dearing während der Geschehnisse eine beträchtliche Entwicklung durchmache. Am Ende des Film sei …das Mädel dann schon ganz anders. Also sollte sie jetzt lieber keine High Heels mehr tragen.

Der Trailer zu Jurassic World