Loader


„Jurassic World 2“: Neues Dino-Abenteuer steht vor seltsamer Neuverpflichtung!

00

Jurassic World ließ die Herzen aller Dino-Fans höher schlagen und bescherte der Jurassic Park-Reihe einen immens erfolgreichen vierten Teil, der 2018 fortgesetzt wird. Unter der Regie von Colin Trevorrow-Nachfolger  Juan Antonio Bayona (Sieben Minuten nach Mitternacht) werden es Chris Pratt und Co. wieder mit außer Kontrolle geratenen Urzeit-Echsen zu tun bekommen, doch auch einige neue Gesichter sollen zum Franchise stoßen. Eines davon steht zwar noch nicht definitiv fest, könnte sich aber als Risiko erweisen.

Jurassic World 2: Darum wird die Fortsetzung noch besser als Jurassic World

Ab in den Dino-Club: DJ soll in Jurassic World 2 eine Rolle ergattert haben

Die Kollegen von Screenrant wollen erfahren haben, dass sich der international operierende DJ Dimitri Thivaios – besser bekannt als DJ Vegas – bereits mit Produzent Frank Marshall getroffen habe, um erste Details zu seinem Engagement zu besprechen. Was die beiden Herren miteinander besprochen haben, entzieht sich zwar unserer Kenntnis, das Treffen fand aber tatsächlich statt, wie Dimitri Thivaios via Twitter per Bild bestätigte:

Bislang ist Dimitri Vegas noch nicht als Schauspieler in Erscheinung getreten, was der gute Mann nun angeblich ändern möchte. Entsprechend zurückhaltend gestaltet sich unsere Reaktion auf die Möglichkeit, Dimitri Vegas in einer tragenden Rolle in einem solch großen Film auf der Leinwand zu erleben. Vielleicht handelt es sich ja auch nur um einen kleineren Part, das ist im Moment natürlich auch nicht ausgeschlossen. Möglicher Weise spielt er ja auch nur sich selbst in einer Szene, in der unsere Helden einen Club aufsuchen. Wir bleiben trotz aller Skepsis gespannt!

Jurassic World 2 wird monströs teuer