Loader


Jekyll: Captain America wird Horror-Monster

00

Chris Evans hat sich als fester Bestandteil des Marvel Cinematic Universe (MCU) etabliert, doch immer nur die gleiche Rolle zu spielen, wird auf die Dauer natürlich langweilig. Da kommt ein Engagement in der Spielfilmversion der BBC One-Serie Jekyll – Blick in deinen Abgrund gerade recht. Ja, ihr habt richtig gehört, der stählerne Marvel-Held wird zur Horror-Ikone Dr. Jekyll, genauer gesagt zu einem der Nachfahren des Original-Helden aus der 1886 erschienenen Novelle.

All diese Superhelden werden in Avengers 3: Infinity War zu sehen sein

Chris Evans spielt die Hauptrolle in kommender Dr. Jekyll und Mr. Hyde-Adaption

Zombieland-Regisseur Ruben Fleischer adaptiert für die Produktionsfirma Lionsgate die BBC One-Serie Jekyll – Blick in deinen Abgrund und verlegt die Handlung aus dem Viktorianischen Zeitalter ins Hier und Jetzt. Entsprechend wird Caption America Chris Evans in die Rolle eines Nachkommens von Dr. Hyde schlüpfen, damit er sich in der heutigen Gegenwart in sein dämonisches Pendant Mr. Hyde verwandeln kann.

Als zorniger Mr. Hyde wird Chris Evans also dem Horror-Genre seine Aufwartung machen und Captain America erlebt, wie es sich anfühlen muss, wenn der wütende Hulk in einem wohnt, schließlich leidet auch Dr. Jekyll darunter, sich in den zornigen Mr. Hyde zu verwandeln. Noch ist nicht klar, wann die Dreharbeiten beginnen, sodass wir auch noch keinen Kinostart zu Chris Evans neuem Projekt verkünden können.

Nach Avengers 4: So sieht die Zukunft von Marvels Superhelden aus