Loader


Im neuen Trailer wird Omar Sy „Plötzlich Papa“

00

In der Komödie Plötzlich Papa lässt es sich Ziemlich beste Freunde-Star Omar Sy mächtig gut gehen: Als Single aus Überzeugung nimmt Samuel alles mit, was ihm das Leben in Südfrankreich so bieten: Meer, Yacht, Genuss jeglicher Art – und natürlich ziemlich kurzlebige Affären. Bis eines Tages eine davon wieder vor seinem Boot steht und ihm ein Bündel Leben in die Hand drückt. Seine Tochter Gloria.

Was Samuel mit der Kleinen anfangen soll, ist ihm völlig schleierhaft: Prompt reist er seiner ehemaligen Geliebten hinterher nach London, um seine Vaterschaft wider Willen zügig loszuwerden. Vergeblich. Und nach acht gemeinsamen Jahren, ist Samuel in seine Tochter so verschossen, wie es nur ein Vater sein kann. Doch dann schlägt das Schicksal erneut zu…

Am 5. Januar 2017 startet Plötzlich Papa von Regisseur Hugo Gelins in den deutschen Kinos. Jetzt wurde der deutsche Trailer veröffentlicht. Und in den knapp zwei Minuten weiß man nicht, ob man laut Lachen – oder manchmal auch heimlich Schluchzen soll. Was eigentlich eine tolle Ausgangslage für eine gelungene Komödie à la France ist:

 Der Trailer zu Plötzlich Papa