Loader


Haßloch: Vorstellung des „Eh da-Projektes“

00

Um die Artenvielfalt in der Tier- und Pflanzenwelt zu erhalten und zu fördern, sollen im Großdorf Haßloch zukünftig so genannte „Eh da-Flächen“ besser genutzt werden. Das Projekt wird am Donnerstag der interessierten Öffentlichkeit erstmals vorgestellt. Haßlochs Umweltdezernent Dieter Schuhmacher:

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung wolle man aber nicht nur über das „Eh da-Projekt“ informieren, sondern gleich auch möglichst viele Bürger mit ins Boot holen, um das Projekt gemeinsam realisieren zu können, so Schuhmacher weiter. Die Veranstaltung findet am Donnerstagabend ab 18:30 Uhr im Kulturviereck statt.