Loader


Haßloch: Haßloch spart Strom

00

Die Gemeinde Haßloch kooperiert in ihren Bemühungen die Bürger zum Strom sparen anzuhalten jetzt mit der Energieagentur Rheinland-Pfalz. Nach Mitteilung des Regionalbüros Mittelhaardt/ Südpfalz der Energieagentur, führe man nun gemeinsam den Wettbewerb „Haßloch spart Strom“ durch. Ab der kommenden Woche werden hierzu verschiedene Veranstaltungen im Großdorf angeboten. So ist zum Auftakt am 19. Mai ein Vortrag unter dem Titel „Wie halbiere ich meine Stromrechnung?“ geplant. Zudem werden im Aktionszeitraum zwischen dem 19. Mai und 20. Juli Strommessgeräte an interessierte Bürger verliehen, um in den eigenen vier Wänden beispielsweise den Stand-By-Verbrauch zu kontrollieren. Im Haßlocher Dorfkino wird darüber hinaus der Film „Solar Taxi“ zu sehen sein. Zudem sollen Haßlocher Schulen in das Projekt mit eingebunden werden, indem die Energieagentur Schüler zu Stromdetektiven ausbildet. Mit dem Projekt „Unser Dorf spart Strom“, das nach einer erfolgreichen Pilotphase in der Region Mittelhaardt & Südpfalz jetzt auch landesweit durchgeführt wird, will die Energieagentur Anreize und Denkanstöße zum Strom sparen liefern. Haßloch selbst ist seit Jahren bemüht für das Thema „Strom sparen“ zu sensibilisieren – die Kooperation mit der Energieagentur sei ein weiterer Baustein.