Loader


Haßloch: Angebot für Flüchtlingskinder

00

Auch die Musikschule in Haßloch will einen Beitrag dazu leisten, um die im Großdorf untergekommenen Flüchtlinge besser zu integrieren. Hierzu wolle man sich insbesondere an geflüchtete Kinder und Jugendliche richten, so die Leiterin der Musikschule Tatjana Geiger. Diesen wolle man die kostenlose Teilnahme an verschiedenen, bereits bestehenden Kursen der Musikschule anbieten. Tatjana Geiger:

Gleichermaßen erhoffe man sich, auch die Eltern, die ihre Kinder zu den Kursen begleiteten, zu erreichen und sie in neue, gesellschaftliche Kreise zu bringen, so Geiger. Um den Flüchtlingskindern den Besuch der Haßlocher Musikschule kostenlos zu ermöglichen, wirbt diese um Paten, die einen gewissen Betrag sponsern würden. Aktuell leben in Haßloch rund 120 Flüchtlinge – 34 davon sind Kinder und Jugendliche.