Loader


Gewagte Aussage: Darum ist Ben Affleck ein besserer „Batman“ als Christian Bale

00

Als Produzent, Drehbuchautor und Regisseur in Personalunion soll Ben Affleck im Jahr 2018 den nächsten großen Auftritt des Superhelden mit dem schwarzen Umhang in die Kinos bringen. Der geplante Solo-Film hat bereits seinen Bösewicht gefunden und die Vorbereitungen laufen. Zwar wartet Ben Affleck noch auf ein überzeugendes Drehbuch, dennoch versprach er in der Vergangenheit bereits vollmundig, keine halben Sachen machen zu wollen. Jetzt hat der Schauspieler verbal noch einen Gang höher geschaltet.

Erfahrung ist Trumpf: Ben Affleck sieht seinen Batman weit vorn

In einem Interview mit den Kollegen von Cineplex verriet Ben Affleck nun, dass er deshalb von seiner eigenen Darbietung von Batman so verzückt sei, weil sich diese so elementar von der seiner Vorgänger unterscheidet. Grund dafür sei die Tatsache, dass er den Part als ein älterer Mann spiele und deshalb über mehr Erfahrung verfüge, die er in die Rolle einfließen lassen kann. Dank dieses Ansatzes sei die Figur des Batman nun weiser, so Ben Affleck weiter.

Ehemaliger Batman-Darsteller will im neuen Film dabei sein

Ben Affleck ist sich also sicher, der ikonischen Figur nicht nur einen eigenen Anstrich verpasst zu haben, sondern sie auch entscheidend nach vorn gebracht zu haben. Was Christian Bale und Co. von den neuerlichen Aussagen von Ben Affleck halten, ist leider noch nicht bekannt. Ob sie dessen Einschätzung wohl teilen?