Loader


„Garfield“: Animationsfilm des legendären Katers geplant

00

Man sollte nie die Klassiker unterschätzen! Hollywood zollt diesem Umstand nun seit einiger Zeit mit aufgewärmten Neuverfilmungen, die mehr oder weniger gut ankommen, Tribut. Ein Teil des Plan, der dagegen sehr willkommen ist, bringt uns aber auch Cartoon-Klassiker aus der Kindheit zurück auf die große Leinwand – und zwar so, wie es sein soll: als Animationsfilme. Nach der erfolgreichen Rückkehr der “Peanuts” soll nun ein legendärer Kater zurück ins Kino kommen.

Wie die Kollegen vom Hollywood Reporter berichten, soll Garfield, der Kater aus den berühmten Comic-Streifen, nun zum dritten Mal die Leinwände der Welt erobern. Diesmal aber in der animierten Version.

Garfield kommt als Animationsfilm

Anfang der 2000er Jahre brachte das Filmstudio 20th Century Fox zwei Filme über den Kater in die Kinos. “Garfield” und “Garfield 2″ erschienen aber als Mix aus Real- und Animations-Verfilmung, was nicht unbedingt viele Zuschauer begeisterte. Mit der Rückbesinnung auf einen vollständigen Animationsfilm eröffnen sich die Macher auch viel mehr Möglichkeiten, der Figur den Charme zu verpassen, den die Fans gewohnt sind.

Das Projekt befindet sich allerdings noch in der frühen Phase, da weder ein Regisseur noch ein Drehbuchautor bisher für das Projekt verpflichtet wurden. Wir halten euch über die weiteren Entwicklungen zum “Garfield”-Animationsfilm auf dem Laufenden.