Loader


„Game of Thrones“ Staffel 6: „Die Schlacht der Bastarde“ stellt beachtlichen Rekord auf

00

Am letzten Montag erreichte uns in den frühen Morgenstunden die neueste Folge aus Staffel 6 von “Game of Thrones“. “Die Schlacht der Bastarde” machte ihrem Titel alle Ehre und bot uns ein beeindruckendes Spektakel, was sich in den Reaktionen der Zuschauer niederschlägt.

Bei IMDbs TV-Episoden mit den höchsten Bewertungen findet sich “Die Schlacht der Bastarde” auf dem Thron wieder. User können bei der Filmdatenbank einzelne Folgen mit einem bis zehn Punkten bewerten und die neunte Folge der sechsten Staffel kommt bei über 83.000 Bewertungen auf die volle Punktzahl. “Breaking Bad” stellt zwar mit “Ozymandias” ebenfalls eine Episode, die 10 Punkte vorweisen kann, allerdings stimmten dafür lediglich 75.000 Nutzer.

“Game of Thrones” ist bei den am besten bewerteten TV-Folgen vorne dabei

“Game of Thrones” konnte neben “Die Schlacht der Bastarde” noch zwei weitere Folgen in den Top 10 platzieren. Auf Platz 8 in dem IMDb-Ranking liegt “Der Regen von Castamaer”, in der die berüchtigte “Red Wedding” zu sehen war. Zum Vergleich: Die beliebte Folge kommt lediglich auf 45.000 Bewertungen.

Direkt nach “Der Regen von Castamaer” folgt auf Platz 9 “Hartheim”. Diese Episode aus der fünften Staffel wurde genau wie “Die Schlacht der Bastarde” von Miguel Sapochnik inszeniert, der damit zusammen mit “Breaking Bad”-Schöpfer Vince Gilligan als Regisseur zweimal in der Top 10 vertreten ist.

Bei uns findet ihr ausführliche Reviews zu allen Folgen von “Game of Thrones” Staffel 6 und natürlich haben wir auch einen Recap zu “Die Schlacht der Bastarde”.

Weitere Artikel zu “Game of Thrones”: