Loader


„Findet Dorie“: Das sagen die ersten Kritiken zur neuen Pixar-Fortsetzung

00

Mit “Findet Nemo” landete das Animationsstudio Pixar 2003 einen Hit. Der Film um den Clownfisch Marlin, der seinen entführten Sohn Nemo sucht, erfreute sich weltweit sehr großer Beliebtheit. Und so scheint die Fortsetzung, “Findet Dorie”, die uns im Herbst des Jahres im Kino erreicht, schon vorab unter einem guten Stern zu stehen.

Dies scheinen auch die ersten Kritiken zum Pixar-Film zu bestätigen, denn die US-Kritiker konnten schon einen Blick auf “Findet Dorie” werfen.

Das sagen die ersten Kritiken über “Findet Dorie”

Laut der Bewertungsplattform metacritic.com kommt der Film bisher auf ein Gesamtergebnis von 78 von 100 Punkten. Die meisten Kritiken haben dabei vor allem positive Worte für “Findet Dorie” über:

  • Variety lobt die gelungene Mischung aus Humor, Dramatik und emotionalen Szenen, die durchaus zu Tränen rühren können.
  • Laut Screen International kommt der Film zwar nicht an “Findet Nemo” heran, ist aber für sich eine sehr schöne Fortsetzung, bei der Pixar wieder einmal eindrucksvoll die eigenen Stärken herausstellen kann: Witz, Action und Emotionen.
  • The Wrap hebt die sehr unterhaltsame Note des Films hervor, auch wenn die emotionalen Szenen, in denen es um Trennung und Verlust geht, ruhig noch etwas ausgebaut hätten werden können.
  • “Findet Dorie” erfüllt die Standards von Pixar und ist visuell ein beeindruckendes Abenteuer, so Time Out New York – es fehlt dem Film nur an einem konkreten Thema, wie es bei “Wall-E” oder “Oben” der Fall war.
  • Als die perfekte Unterhaltung für die ganze Familie lobt Entertainment Weekly die Pixar-Fortsetzung, die sehr beruhigend, familiär und leicht daherkommt.

Damit zeigt sich, dass “Findet Dorie” vielleicht kein neuer Meilenstein ist, es jedoch auch nicht verpasst, den Kinozuschauer blendend zu unterhalten und alles zu bieten, was man von einem schönen Wohlfühlfilm erwartet. In den USA startet “Findet Dorie” schon am 17. Juni 2016, in Deutschland müssen wir noch bis zum 29. September 2016 warten.