Loader


“Fast & Furious 8”: “Game of Thrones”-Darsteller als neuer Bösewicht gecastet

00

Noch in diesem Monat sollen die Dreharbeiten zu Fast Furious 8 beginnen. Kaum verwunderlich, dass da die ersten Neuigkeiten durchsickern. So wurde nun bekannt, dass der aus Game of Thrones bekannte Darsteller Kristofer Hivju im kommenden achten Teil der Filmreihe vertreten sein wird. In der Fantasyserie von HBO spielt der Norweger Hivju Tormund Giantsbane, ein Mitglied der Wildlinge jenseits der Mauer. Dabei kommt das Spiel des Skandinaviers einer Gratwanderung gleich, bewegt er sich doch in der Zone zwischen Freund und Feind.

Weitaus eindeutiger dürfte die Rolle Hivjus im neuen Teil der erfolgreichen Auto-Reihe sein. Wie die Kollegen von Screen Rant unter Berufung auf The Wrap berichten, haben die Macher um Regisseur F. Gary Gray (Gesetz der Rache, Straight Outta Compton) nämlich eine klare Vorstellung davon, welche Rolle der Hüne einnehmen wird. Derzeit wird er lediglich als Henchman (deutsch: Handlanger) aufgeführt, was nicht nur die Absichten der Figur aufzeigt, sondern auch auf dessen Umfeld hinweist.

Ist Charlize Theron auch an Bord?

Es ist kein Geheimnis, dass sich die Macher von Fast Furious 8 in letzter Zeit redlich um Charlize Theron (“Mad Max: Fury Road“) als Bösewichtin bemüht haben sollen. Sollten sich die Gerüchte um die Besetzung der Südafrikanerin bestätigen, scheint es nur mehr als wahrscheinlich, dass Kristofer Hivju einen ihrer Schergen spielt. In Anbetracht dessen, dass auch Jason Statham als Deckard Shaw zurückkehren wird, dürfte allerhand Ärger auf unsere Helden um Dominic Toretto (Vin Diesel), Letty ‘Ortiz’ Toretto (Michelle Rodriguez) und Hobbs Hobbs (Dwayne Johnson) warten.

Seid ihr wahre Action-Fans? Beweist es in unserem Quiz 

Im Laufe der Dreharbeiten Fast Furious 8 wird sich spätestens herausstellen, ob sich die Gerüchte um Theron doch noch bewahrheiten. Der achte Teil des Franchises wird als erster großer Studiofilm überhaupt zu Teilen auf Kuba gedreht, was dem Ganzen einen frischen Look verpassen dürfte. Bis zu ersten Ausschnitten wird es noch eine ganze Weile dauern, doch die derzeitigen Neuigkeiten sollten die Fans der Reihe durchaus positiv stimmen.

Fast Furious 8 wird aller Voraussicht nach am 13. April in den deutschen Kinos anlaufen.