Loader


Edesheim: 140 Kinder backen in Backbus

01

Rund 140 Grundschul- und Kindergartenkinder aus Edesheim haben gestern an der bundesweiten Frühstückskampagne des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerks teilgenommen und in einem Doppeldecker-Backbus einen Einblick ins Bäckerhandwerk bekommen. Ziel ist es, den Kindern zu zeigen, wie viel Arbeitsschritte hinter einem einzelnen Brötchen stecken; gleichzeitig will die Aktion für die Bedeutung eines gesunden Frühstücks sensibilisieren. Die Schulleiterin der Edesheimer Grundschule Dagmar Hergarden zeigte sich im Antenne-Gespräch überzeugt von der bundesweiten Aktion:

Mit der Frühstückskampagne tourt der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks noch bis Anfang Juli durch ganz Deutschland. Edesheim war gestern die fünfte von insgesamt 14 Stationen.