Loader


EDENKOBEN: Staatssekretär Griese besucht Verbandsgemeinde

00

Gemeinsam mit dem Staatssekretär des rheinland-pfälzischen Umweltministeriums wird Edenkobens Verbandsbürgermeister Olaf Guasé morgen einen Rundgang durch die Verbandsgemeinde unternehmen. Im Vordergrund der Gespräche sollen die Maßnahmen zur Gewässerrenaturierung und zur abwechslungsreichen Gestaltung der Landschaft stehen. Das Treffen wurde bereist im letzten Jahr vereinbart, nachdem Griese im vergangenen November einen Förderbescheid in Edesheim zur Umgestaltung des dortigen Modenbachs übergeben hatte. Gegen 10:00 Uhr wird Staatssekretär morgen am Gommersheimer Waldhaus erwartet. Dort wird er gemeinsam mit Verbandsbürgermeister Olaf Guasé den renaturierten Triefenbach besichtigen. Seit dem Jahr 1995 ist die Verbandsgemeinde in der Gewässerrenaturierung tätig. Unter anderem wird sie dabei auch durch die landesweite Aktion Blau Plus unterstützt. Im Jahr 2001 engagierte sich Edenkoben zudem im Bereich „Biodiversität – Blühende Region“ im Rahmen des Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzeptes. Daher sollen auch die blühenden Flächen in Edenkoben besichtigt werden.

Tags